SAP Analytics on Twitter 19-04/05

Vor einem Monat habe ich über typische retweetete Tweets gezeigt, was sich so in der SAP Analytics-Welt aktuell tut. Schauen wir einfach mal, ob sich seither im letzten Monat ebenso viel getan hat und was aktuell die Themen sind.

18.04.2019 – 02.05.2019:

SAP Analytics Cloud

Auch im Vormonat war Planung u. a. mit SAP Analytics Cloud ein Thema. Hybride Szenarien mit BPC on Premise und SAP Analytics Cloud erweitern die Möglichkeiten und bauen die Brücke in die Cloud:

1.PNG
Tweet Link

Mittlerweile hatte sich auch jemand die Mühe gemacht, die Planungsmöglichkeiten mit SAC zusammenzufassen. Wobei ich sagen würde, dass daraus ein eher allgemeiner Überblick zu verschiedenen technischen Aspekten der SAC geworden ist:

9
Tweet Link

Wobei hier vielleicht eher auf folgende Seite zu referenzieren ist: https://sapanalyticscloudbook.com/

Als neustes, in der Breite verfübares Feature wurde Application Design mit SAP Analytics Cloud freigegeben:

13
Tweet Link

Die Integration mit bestehenden Technologien oder zumindest mal der darunter liegenden SAP Cloud Platform ist natürlich auch kein größeres Thema:

12
Tweet Link

Wer es gerne etwas technischer mag, darf aber auch gerne hier einsteigen. Leider nicht komplett mit einem Trial Account machbar:

23
Tweet Link

Die Weiterentwicklung ist eng getaktet und lässt sich natürlich nicht aufhalten. Auch die Features werden zeitnah von der Community umgesetzt:

15
Tweet Link 1 / Tweet Link 2

Auch in bestehende Cloud-Anwendungen wie SuccessFactors oder C/4HANA findet eine immer tiefere Integration statt:

24
Tweet Link

Auch on Top of SAP Analytics Cloud tut sich im Bereich SAP Data Hub etwas:

10
Tweet Link

SAP Data Hub

Data Hub hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei der Integration und Verarbeitung von Daten. Moderne Ansätze wie Container werden hier eingesetzt, um skalierbare Systeme zu bauen. Dabei können Systeme wie ein BW/4HANA on Premise oder eine HANA in der SCP eingebunden werden:

2
Tweet Link

Mittlerweile hat SAP für Data Hub auch verschiedenen Blueprints zur Verfügung gestellt:

8
Tweet Link

Der Reifegrad von Data Hub erhöht sich nach und nach. So wurde bietet Ceph beispielsweise neue Möglichkeiten, die Daten im Kontext von Data Hub zu speichern:

21
Tweet Link

BW/4HANA

Seit BW/4HANA 2.0 verfügbar ist, gibt es natürlich immer wieder Updates zu den wachsenden Möglichkeiten:

20
Tweet Link

Während sich der Business Content in der Vergangenheit nur träge entwickelt hat, wurde für BW/4HANA der Content komplett neu und auf die neuen Möglichkeiten mit HANA unter dem Namensraum IMO (In Memory Optimized) bereitgestellt. In einem Webcast wurden hier aktuelle Neuerungen erklärt:

3
Tweet Link

BW/4HANA ist in der SAP CAL (Cloud Appliance Library) verfügbar und die Evaluierung der neuen Features und einen Start zu erleichtern:

28
Tweet Link

Mit zunehmender Etablierung von S/4HANA mit Embedded BW und Embedded Analytics kommt die Diskussion darüber aus, wann man überhaupt noch ein SAP BW/4HANA benötigt:

25
Tweet Link

SAP HANA & Advanced Analytics

Mit SAP HANA Native Storage Extension hat SAP eine Alternative zu Dynamic Tiering und Extension Nodes für „warm data“ vorgestellt:

4
Tweet Link

In folgendem Beitrag hat Lucia Subatin gezeigt, welches Potential in den analytischen Fähigkeiten einer HANA steckt, wenn man diese zu nutzen weiß:

5
Tweet Link

Verschiedene Blogs treiben das Thema immer weiter an und zeigen, was noch möglich ist bei HANA und Advanced Analytics:

19
Tweet Link 1 / Tweet Link 2

Auch unter diesem bescheidenen Blogeintrag ist ein spannender Blog verlinkt, welcher SDI, SDQ, Text Analysis, Graph Processing und weitere in einem Beispiel vereint:

29
Tweet Link

Wem das nicht ausreicht, schon beim letzten Mal habe ich auf neue Möglichkeiten der R-Integration mit HANA hingewiesen. Nun zeigt sich, dass R auch im Kontext von Streaming Analytics genutzt werden kann:

6

Grundsätzlich scheint sich die Integration in HANA immer weiter zu verbessern:

7
Tweet Link

Machine Learning kommt auch beim Thema Robotic Process Automation zum Einsatz. Vor Kurzem wurde es als Service in der SAP Cloud Platform gelaunched:

11
Tweet Link

Tutorials helfen beim Einstieg in die neuen Möglichkeiten mit SAP Leonardo:

22
Tweet Link

Ebenso bietet die SAP im Rahmen von S/4HANA immer mehr Möglichkeiten:

14
Tweet Link

Ein Gedanke zu “SAP Analytics on Twitter 19-04/05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s