Analysis Path Framework for BW on HANA

Auf SCN wurde eine neue Präsentation zur Verfügung gestellt, welches aufzeigt, wie das APF mit dem SAP BW on HANA genutzt werden kann.

Dabei ist kein HANA Live notwendig, die Nutzung kann direkt über die OData-Möglichkeiten von BW-Queries genutzt werden.

Die Präsentation zeigt die Konfiguration und Systemvoraussetzungen. Eine zusätzliche Lizenz, neben der BW on HANA-Lizenz scheint nicht notwendig.

APF ist schon eine interessante Anwendung, welche flexible Analysen auf einem System und im Fiori-Kontext erlaubt. Die Frage ist, ob es Sinn macht, diesen Ansatz verfolgen, wenn doch mit Lumira Server oder den Self-Service-Templates von Design Studio eigentlich noch flexiblere und mächtigere Werkzeuge zur Verfügung stehen. Evtl. ist es natürlich in einem operativen Reportingansatz ohne eine Lizenz für die genannten BI-Werkzeuge sinnvoll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s