SAP HANA (aus Analytics-Sicht)

Dieser Betrag ist aktuell ein Work in Prozess und soll als Landingpage für SAP HANA und im Speziellen der eingebauten analytischen Möglichkeiten der Datenbank bieten.

SAP HANA wird ja als alles Mögliche gehandelt. SAP HANA wird SAP BW ersetzen, SAP HANA als Big Data Plattform, SAP HANA als Allheilmittel für alle Business-Probleme, …

Schaut man sich eine Übersicht der SAP HANA-Plattform SPS10 an, so tauchen allerlei Begriffe auf, welche in Richtung Analytics/BI deuten:

  • Spatial (Geo-Analyse)
  • Graph (Komplexe Netzwerkzusammenhänge)
  • Predict (Vorhersagen, Data Mining)
  • Text Analytics (Analyse unstrukturierter Daten)
  • Planning (Planungsprozesse)
  • Data Enrichment (???)
  • Series Data (???)
  • Streaming (Complex Event Prozessing)
  • ELT & Replication (???)
  • Hadoop Integration
  • Columnar (OLAP)

Dazu kommen Themen wie HANA Live oder S/4HANA Analytics, welche wiederum verschiedene Möglichkeiten bieten, Analytics on HANA zu nutzen.

Schon eine ganze Menge an Punkten für eine analytische Plattform. In Unterartikeln werde ich die nächste Zeit versuchen, die Themen selbst erstmal zu verstehen und aufzubereiten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “SAP HANA (aus Analytics-Sicht)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s