Stephen Few: Mensch vs. Maschine

Als Antwort auf einen HBR-Artikel und als gute Ergänzung zu den vor Kurzem veröffentlichten Artikel, beschreibt Stephen Few in seinem aktuellen Blog-Beitrag, dass der Mensch die Fähigkeit hat, genauso wie ein Computer zu skalieren. Der Entscheidende Vorteil beim Menschen liegt jedoch darin, dass er tatsächlich denkt.

Wie Stephen Few bemerkt, ist der HBR-Artikel tatsächlich nah an Werbung für das Unternehmen des Schreibers dran.

Die Diskussion erinnert mich etwas an IBM Watson, den man ja mittlerweile sogar kostenlos ausprobieren kann. In speziellen Bereichen wurde bereits eine Überlegenheit der Maschine gezeigt. Denkt man mal in die Zukunft, könnten immer mehr Bereiche übernommen werden und wer weiß, irgendwann…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s